Besucher
166071

 

 

ohne Rand Logo kk ll farbe RGB 72dpi 26x12cm

 

 

 

Bethel-Briefmarkenbox-300x250

Mutter-Kind-Kur


 

 

 

 

 

Durch die Kurberatung und -vermittlung entstehen Ihnen keine Kosten. Eine Kur ist kein Urlaub,
sondern eine Möglichkeit zur aktiven Gesundheitsvorsorge und Rehabilitation.

Die Kurberatung unterstützt Sie
•    bei der Wahl des für Sie geeigneten Kurhauses
•    beim Antragsverfahren
•    bei den Finanzierungsmodalitäten
•    bei der Regelung der Familienversorgung
•    durch Angebote nach der Kur

Die Kurberatung bietet kompetente Beratung '
•    Was erwartet Sie bei einer Mutter/Vater-Kind-Kur?
•    Was erwartet das Kind bei einer Mutter/Vater-Kind-Kur?
•    Möglichkeiten und Grenzen einer Mutter/Vater-Kind-Kur

   

Im Familienzentrum finden regelmäßige Informationsveranstaltung durch das Evangelische Frauenwerk Lübeck-Lauenburg statt.

 

Mutter- /Vater- Kind-Kur

In Kooperation mit der AWO Lauenburg wird eine Beratung im Familienzentrum angeboten.

Erste Kontaktaufnahme über:

Jasmin Schmidt
Koordinatorin Evangelisches Familienzentrum St. Elisabeth
Verbrüderungsring 41
21493 Schwarzenbek

Tel. 04151 - 89 24 25
 

 AWO KUR

 

 

Hier finden Sie die Attestformulare zur Beantragung einer Mütterkur oder einer Mutter-Kind-Kur bzw. Vater-Kind-Kur. Bitte lassen Sie die Atteste von Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin ausfüllen. Sollte die Kurmaßnahme gemeinsam mit Ihrem Kind oder Ihren Kindern durchgeführt werden, so muss auch für jedes einzelne Kind ein Attest ausgefüllt werden, unabhängig davon, ob es selbst behandlungsbedürftig ist oder nicht.
*Attest Mutter-Vater Vorsorge (PDF-Datei)
*Attest Kind (PDF-Datei)
*Selbstauskunftsbogen(PDF-Datei)

Informationen

 

Weitere Informationen zur Mutter - / Vater- Kind-Kur      Mutter Kind Kur     Mutter Kind Kur Sprachen      Vater Kind Kur   
    Informationen   Informationen   Informationen