Besucher
166071

 

 

ohne Rand Logo kk ll farbe RGB 72dpi 26x12cm

 

 

 

Bethel-Briefmarkenbox-300x250

Themenabend

 

Das Projekt fit für familie bietet zahlreiche Elternkurse und Themenabende im gesamten Gebiet des Kreises Herzogtum Lauenburg an. Die Veranstaltungen werden auf der Homepage www.elternkurse-fff.info laufend aktualisiert.
In den „fff-Themenabenden werden Fragen aufgegriffen, die Eltern bewegen und zu denen Sie sich nähere Informationen wünschen. Erfahrene Referent*innen bieten Vorträge mit einem anschließenden Austausch an.
Folgende Themenabende sind bereits jetzt in Schwarzenbek in Planung:

 

Kinder 03fff-Themenabend: Pubertät - Loslassen und Halt geben
Die Pubertät der Kinder ist manchmal eine Belastung für die ganze Familie. Stress, Streit und Konflikte prägen den familiären Alltag. Heranwachsende beginnen ganz eigene, hin und wieder auch gefahrvolle Wege zu suchen. Solche Wegsuche ist mit Gefühlsschwankungen verbunden – mal himmelhochjauchzend, mal zu Tode betrübt; mal einfühlsam tolerant, mal schroff auflehnend; mal das „kleine“ Kind, das man kannte, mal jener unbekannte Heranwachsende mit ganz eigenen, häufig provozierend- schockierenden Ansichten. Eltern sind verunsichert: Wie sollen sie mit ihren pubertierenden Kindern reden, ohne belehrend oder entmutigend zu wirken? Der Vortrag wendet sich an Eltern von pubertierenden Kindern. Es soll versucht werden, praktische Antworten auf alltägliche Erziehungssituationen zu geben.

Montag 09.10.17 19.00 - 21.00 Uhr
Referent: Jan-Uwe Rogge  Ort: Aula des Gymnasium Schwarzenbek

 

sicher im autoThemenabend: Sicher im Auto: Der ADAC informiert
Ob Eltern, Großeltern, Tagesmütter oder Fahrgemeinschaften: Wer Kinder im Auto befördert, möchte, dass sie bei Unfällen gut geschützt sind. Was es dabei zu beachten gilt, darüber informiert in dieser Veranstaltung Volker Reimers, Polizist und vom ADAC ausgebildeter Moderator für das Programm „Sicher im Auto"

Montag 15.01.2018   19.00 - 21.00 Uhr Ort: Kita St. Franziskus

Baby Computerfff-fit für familie Themenabend: „Darf ich mal dein Smartphone haben?“

Diese Frage dürften viele Eltern kennen, denn ein Smartphone oder Tablet zu bedienen, ist schon für die jüngsten Kinder keine Herausforderung. Mussten Mädchen und Jungen früher erst einmal lesen und schreiben lernen, um einen Computer bedienen zu können, reichen heute wenige Berührungen des Touchscreens, um im Internet zu surfen, Zeichentrickfilme auf YouTube anzugucken oder eine Kinder- App aufzurufen.  Smartphones und Tablets oder Spielekonsolen mit Internetverbindungen sind multimediale Alleskönner, die ohne Begleitung von Erwachsenen auch den Zugang zu problematischen Medieninhalten ermöglichen.

Die kinderleichte Bedienung von Smartphones und Co. täuschen darüber hinweg, dass Mädchen und Jungen Medienanfänger sind und die Anleitung und Unterstützung durch Erwachsene brauchen. In der Medienerziehung geht es nicht nur darum, zu reglementieren wann und wie lange, sondern auch welche Medieninhalte konsumiert werden dürfen. Dies zu entscheiden ist aber oftmals nicht einfach. Es bedarf einer guten Auswahl an analogen und digitalen Angeboten für Kinder,  um gesund aufzuwachsen.

Medienpädagogisch wird dabei beleuchtet, welche Inhalte für Kinder im Kita- bzw. Grundschulalter geeignet sind und welche Medieninhalte sie überfordern.

Der Themenabend richtet sich an interessierte Eltern und pädagogische Fachkräfte aus  Kitas- und  Grundschulen. 
Donnerstag 25.01.18  19.30 – 21.00 Uhr  
Referentin: Maike Tepper,  Sozialpädagogin (B.A.)
Ort: Kita St. Elisabeth

 

Elterngeldfff-fit für familie Themenabend: Elterngeld
Wenn durch die Geburt ihres Kindes die Familie wächst, müssen die Verantwortlichkeiten neu geregelt werden: Wer kümmert sich um das Kind? Wer verdient das Geld? Was bietet der Staat in der "Babyzeit" an gesetzlich geregelter Unterstützung? In dieser Veranstaltung erhalten Sie Informationen zu Elternzeit und Elterngeld, zur Antragstellung, zu benötigten Unterlagen und zum finanziellen Umfang der Leistungen und können weitere Fragen klären.

Montag 29.01.18  19.00 – 21.00 Uhr
Montag 07.05.18  19.00 – 21.00 Uhr  
Referentin: Ariane Hesse  Ort: Familienzentrum  

 

Fragen-Antwortenfff-Themenabend: Familienleben heute
Kinder brauchen für ihre Entwicklung zur Selbstständigkeit Freiheiten und auch Grenzen. Doch welche Regeln und Grenzen sind sinnvoll? Muss ich immer konsequent sein oder darf ich auch „elastisch gegenfedern“? Versteht mein Kind mich eigentlich und wie kann ich mein Kind besser verstehen? Wir laden Sie an diesem Abend ein, sich mit dieser Thematik zu beschäftigen. Nach einer Einführung in das Thema gibt es die Möglichkeit für eigene Fragen und einen Austausch.

Dienstag 06.02.18 19.30 - 21.00 Uhr
Referentin: Meike Franck  und Ira Morgenstern  Ort: Familienzentrum


Kinder 22fff-Themenabend: Erfolgreich in der Schule ankommen
An diesem Abend erfahren Sie, wie ein stressfreier Schulstart für Kind (und Eltern) gelingen kann und wie Sie ihr Kind im ersten Schuljahr begleiten können.  Viele Unsicherheiten lassen sich im Vorfeld ausräumen. Sie können Fragen stellen, die Ihnen auf der Seele brennen.

Montag 19.02.18 19.00 - 21.00 Uhr
Referentin: Carmen Burmeister Ort: Kita  St. Franziskus


Baby 05fff-Themenvormittag: Vom Säugling zum Kleinkind

Dienstag 24.04.18 9.30 - 10.30 Uhr
Referentin: Stephanie Schankin  Ort: Familienzentrum