Besucher
160039

 

 

ohne Rand Logo kk ll farbe RGB 72dpi 26x12cm

 

 

 

Bethel-Briefmarkenbox-300x250

Freiwilliges Kirchgeld

Meine Kirche – dafür habe ich was übrig!      

Informationen zum Freiwilligen Kirchgeld

Die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schwarzenbek ist eine lebendige Gemeinde mit vielen unterschiedlichen Aufgabenbereichen:

Zur Musik laden Kinder- und Jugendchöre, Posaunenchor und die Kantorei ein. Ein großes Konzertangebot über das ganze Jahr verteilt spiegelt das breite Spektrum der musikalisch Begeisterten wieder.  Menschen ab der Lebensmitte treffen sich zur offenen Reihe „BeWEGte Jahre“. Zu monatlichen Familiengottesdiensten und zum Kindertreff am Sonnabend lädt jeweils ein Team ins Ev. Familienzentrum St. Elisabeth ein. Gesprächsabende, Freizeiten im Sommer für Kinder und Jugendliche und das große Angebot unserer Familienbildungsstätte sind weitere Standbeine der Gemeindearbeit. Nicht zuletzt ist die Kirchengemeinde Trägerin der beiden Friedhöfe und der zwei großen Kindertagesstätten St. Franziskus und St. Elisabeth.

Für all diese Aufgaben brauchen wir finanzielle Unterstützung. Und je mehr Menschen aus der Kirche austreten, desto mehr fehlt uns die Planungssicherheit, fehlen uns die Gelder, um unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu finanzieren, um die Arbeit, die wir tun, zu erhalten.

Das freiwillige Kirchgeld ist eine mittel- oder langfristig gezahlte regelmäßige Spende und als solche von der Steuer absetzbar. Die Höhe dieser Spende können Sie selbst bestimmen. Selbstverständlich stellen wir Ihnen dafür eine Zuwendungsbestätigung aus.

Wenn Sie uns also mit Ihrem freiwilligen Kirchgeld unterstützen wollen, melden Sie sich im Kirchenbüro oder füllen beiliegendes Blatt aus und senden es an uns zurück.Einzug

Wir hoffen auf Ihre Unterstützung und sagen im Namen des Kirchengemeinderates schon jetzt „Danke“!