Besucher
160039

 

 

ohne Rand Logo kk ll farbe RGB 72dpi 26x12cm

 

 

 

Bethel-Briefmarkenbox-300x250

Kircheneintritt

 

"Ich habe gehört, dass die Kirche es einem nicht gerade leicht macht, wieder einzutreten ..." - Irrtum!
Wir freuen uns, wenn Sie zur großen Gemeinschaft aller Christinnen und Christen in der Evangelisch-Lutherischen Kirche gehören wollen.

Viele gute Gründe sprechen dafür. Um nur ein paar davon zu nennen:

  • Im christlichen Glauben bewahrt die Kirche eine Wahrheit, die Menschen sich nicht selber sagen können.
  • Die Kirche spricht Menschen an den Grenzen und Übergängen des Lebens den Segen Gottes zu. Das stärkt auf geheimnisvolle Weise.
  • In Lebenskrisen finden sich in der Kirche und den kirchlichen Beratungsstellen kompetente Gesprächspartner und -partnerinnen, die verständnisvoll zuhören und gelegentlich auch Rat geben können.
  • In der Kirche können Menschen an einer Hoffnung teilhaben, die über den Tod hinaus reicht.
  • In Gesellschaft und Politik tritt die Kirche ein für die Achtung der Menschenwürde, die grundlegenden Werte für ein friedliches Zusammenleben und die Bewahrung der Schöpfung.
  • Wer die Kirche unterstützt, übt Solidarität mit den Schwachen.
  • Kirchliche Musik und Kunst sind bis heute prägende Kräfte unserer Kultur.
  • Und wenn Sie sich anschauen, was unsere Gemeinde in Schwarzenbek konkret tut, dann werden Sie auch entdecken, was das in der Praxis bedeutet. Bei uns wird Kirche gelebt, von Mensch zu Mensch.

 

Aber vielleicht fällt Ihnen der Schritt über die Schwelle noch schwer, oder Sie möchten - warum auch immer - den Schritt zurück in die Kirche nicht in unserer Gemeinde tun. Dann wenden Sie sich doch an eine der Kircheneintrittsstellen. Dort haben Sie die Möglichkeit, sich über Ihren eventuellen Kircheneintritt zu informieren - ganz unverbindlich und ohne dass Sie dort jemand kennt.
Doch gern würden wir uns hier in Schwarzenbek persönlich Zeit nehmen für Sie und Ihren eventuellen Schritt in die Kirche.

Vielleicht waren Sie früher schon einmal Mitglied der Kirche und sind ausgetreten - möglicherweise, weil Sie die Kirchensteuer sparen wollten, oder auch, weil Sie ärgerliche Erfahrungen mit der Kirche gemacht haben oder enttäuscht wurden.
Vielleicht sind Sie derzeit Mitglied einer anderen Kirche und wollen wissen, was uns von anderen Kirchen und Gemeinden unterscheidet.
Vielleicht sind Sie nicht getauft und wissen noch relativ wenig über den Glauben und über uns. Dann ist Ihr Kircheneintritt mit der Feier der Taufe verbunden, denn Kirche ist die Gemeinschaft der Getauften. Ein persönliches Gespräch mit einem von uns Schwarzenbeker Pastorinnen und Pastoren mag manches klären oder bereinigen, könnte also am Anfang stehen. Als freundliches Willkommen, als Zeit zur Klärung von wichtigen Fragen.
Und keine Angst: eine Glaubensprüfung steht Ihnen nicht bevor! Wir wollen uns gern Zeit nehmen für Sie, und Ihnen auch über unsere Gemeinde und unsere Kirche erzählen.

Wenn Sie sich bereits entschieden haben, in die Kirche einzutreten, kann dies ohne große Formalitäten in dem Gespräch geschehen.

Lediglich, wenn Sie ganz neu zum christlichen Glauben stoßen und mit Ihrer Aufnahme in die Kirche auch die Taufe verbunden ist, wird mehr zu klären sein.
Was hat es mit dem Glauben auf sich, was bedeutet die Taufe, wie wünschen Sie sich Ihren persönlichen Taufgottesdienst?
Für solche und ähnliche Fragen stehen wir gern auch zu mehreren Gesprächen zur Verfügung.

Als Kirchenmitglied haben Sie bestimmte Rechte: Sie können in kirchliche Ämter wählen und gewählt werden, Taufpate sein, kirchlich heiraten und bestattet werden sowie anderes mehr. Und falls Sie Lohn- oder Einkommensteuer zahlen, beträgt die Höhe Ihrer Kirchensteuern neun Prozent Ihrer Lohn- bzw. Einkommenssteuer. Diese können Sie wiederum von der Steuer absetzen, so dass Sie weniger zahlen, als es zunächst aussieht. Kirchenmitglieder ohne zu versteuerndes Einkommen sind nicht kirchensteuerpflichtig.

Wenn Sie mit uns direkt darüber sprechen wollen. Wenden Sie sich doch einfach an einen von uns aus dem Pastorenteam.

Nähere Informationen erhalten Sie auch bei folgenden Adressen:
Kirchenwiedereintrittsstellen in Hamburg:Tel. 040 / 37 67 81 20 
                                         oder in Lübeck:Tel. 0451 / 79 02 - 109.