Besucher
159865

 

 

ohne Rand Logo kk ll farbe RGB 72dpi 26x12cm

 

 

 

Bethel-Briefmarkenbox-300x250

Archiv

Im Frühsommer nach Hamburg - diese Ausfahrt ist ausgebucht -
Auf dem Programm stehen ein Besuch der Plaza der Elbphilharmonie, eine Rundfahrt durch die Hafencity, Mittagessen im Fischerhaus Hamburg, ein Kaffee-und Kuchenpicknick in der Speicherstadt und eine Schlussandacht voraussichtlich in der Flussschifferkirche.

Start 15.03.2017
Eingeladen sind alle Jugendlichen ab 14 Jahren, die Lust haben, ein Kind zu betreuen. "Babysitten" ist eine verantwortungsvolle Aufgabe, macht Spaß und hilft das Taschengeld aufzubessern. Für Eltern, die einen Babysitter suchen, ist dieser Kurs ein wichtiger Qualifizierungsnachweis.
Kursleiterin Stephanie Schankin beantwortet Fragen, wie: welche Fähigkeiten hat ein Kind in welchem Alter, was gibt es für Spielmöglichkeiten, was tue ich, wenn das Kind sich verletzt hat?

Kleine Forscher entdecken die Luft

Man kann sie nicht sehen, man kann sie nicht riechen, aber sie ist da! Kursleiterin Monika Stein beantwortet gemeinsam mit Kindern im Alter von 5 bis 6 Jahre viele Fragen, wie: Glaubst du, dass sie etwas wiegt oder dass sie etwas tragen kann? Viele kleine Experimente zeigen dir, dass es ohne Luft nicht geht.
Zwei parallele Kurse starten am
13.02.2017 von 13.00 bis 13.45 Uhr im Familienzentrum Schwarzenbek und

Was ist denn fair? - Weltgebetstag 2017 am 3. März von den Philippinen

„Was ist denn fair?“ Direkt und unvermittelt trifft uns diese Frage der Frauen von den Philippinen. Sie lädt uns ein zum Weltgebetstag 2017 – und zum Nachdenken über Gerechtigkeit. In einem alters- und konfessionsgemischten Team haben über 20 Christinnen den Gottesdienst dafür erarbeitet.

3 x Jakobsweg - so wie er wirklich ist

An 3 Mittwoch-Abenden ab dem 15.02.2017 von 19.30 bis 21.00 Uhr stellt Kursleiter Bernd Münchow jeweils einen anderen Jakobsweg vor: ohne Rosa-Brille erhalten Sie einen Einblick in das Pilger-Dasein, die Unterkünfte und die sehr unterschiedlichen Wege.

Ein begeisterter Pilger-Fan berichtet mit Hilfe von Fotos über seine Erlebnisse auf den jeweiligen Pilgerpfaden, er erzählt über Herbergen und über Menschen,