Besucher
226060

 

 

ohne Rand Logo kk ll farbe RGB 72dpi 26x12cm

 

 

 

Bethel-Briefmarkenbox-300x250

Stellenausschreibung Gemeinde

Der ev.-luth. Kirchenkreis Lübeck- Lauenburg sucht eine/n
Diakon/in
oder eine/n Mitarbeiter/in mit vergleichbarer Qualifikation
für die regionale Jugendarbeit
in den Kirchengemeinden Büchen-Pötrau und Schwarzenbek.

Die Stelle hat einen Umfang von 100 %, ist unbefristet und zum 01. August 2019 zu besetzen.


Wir bieten eine attraktive Stelle in zwei aufgeschlossenen Kirchengemeinden, die sich darauf freuen,
dass die vorhandene Jugendarbeit weiterentwickelt wird und neue Impulse gesetzt werden. Jugendliche
sollen jeweils in den beiden Gemeinden angesprochen werden. Kern der regionalen Jugendarbeit
sind die jährlichen Jugendfreizeiten und die Ausbildung und Begleitung der Teamer*innen.
Die Arbeit wird von einem engagierten Jugendausschuss begleitet, die Dienst- und Fachaufsicht
liegen im Jugendpfarramt des Kirchenkreises Lübeck-Lauenburg.

Wir suchen eine engagierte, kreative und strukturiert arbeitende Persönlichkeit, die Lust hat, offen
und kommunikativ auf Jugendliche zuzugehen und mit ihnen auf verschiedenen Wegen Glauben
zu entdecken und zu leben. Musikalische und handwerkliche Fähigkeiten sind sehr willkommen.

Arbeitsfelder sind insbesondere:

  • Regelmäßige Angebote für Jugendliche in den Gemeinden
  • Verknüpfung von Konfirmanden- und Jugendarbeit durch Mitarbeit im Konfirmandenunterricht,bei Konfirmandenfreizeiten oder anderen Projekten
  • Mitarbeit in der Pfadfinderarbeit (REGP)
  • Fahrten und Freizeiten als Angebote für die Jugendlichen der Region, z.B. Sommerfreizeiten, Kirchentag, Heaven- Festival, Nordpoint
  • Gottesdienste und Andachten mit Jugendlichen gestalten
  • Gewinnung, Ausbildung und Begleitung ehrenamtlicher Teamer*innen
  • Koordinierung der kirchlichen Jugendarbeit in der Region
  • Zusammenarbeit mit dem Jugendpfarramt bei kirchenkreisweiten Angeboten.


Dienstsitz ist die Kirchengemeinde Schwarzenbek, Büros sind in beiden Gemeinden vorhanden.
Auch stehen in beiden Gemeinden Räume für verschiedene gemeindeinterne oder regionale Projekte,
Gruppen und Aktionen zur Verfügung.

Ein Führerschein Klasse B (für Fahrzeuge mit Schaltgetriebe) ist notwendig, ein eigener PKW
wünschenswert. Die bestehende Mitgliedschaft in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland
wird vorausgesetzt. Es wird gebeten, hierüber in den Bewerbungsunterlagen einen
entsprechenden Hinweis aufzunehmen. Die Entgeltzahlung erfolgt nach Kirchlichen Arbeitnehmerinnen
Tarifvertrag (KAT).

Haben Sie Lust bekommen? Rufen Sie uns an oder schicken Sie Ihre Bewerbung.

Wir freuen uns auf Sie!

Informationen erhalten Sie …


Schriftliche Bewerbungen sind bis zum 31.März 2019 zu richten an das:


Jugendpfarramt des Kirchenkreises Lübeck- Lauenburg
z.H. Holger Wöltjen
Am Markt 7
23909 Ratzeburg


Entscheidend ist nicht das Datum des Poststempels, sondern der rechtzeitige Zugang bei der angegebenen
Adresse.

Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach SGB IX werden in besonderem Maße aufgefordert,
eine Bewerbung einzureichen. Wir machen darauf aufmerksam, dass Fahrtkosten oder andere im
Zusammenhang mit der Bewerbung stehende Auslagen nicht erstattet werden. Sollte anlässlich
der Einstellung ein Umzug erforderlich werden, können keine Umzugskosten erstattet werden.