Besucher
159868

 

 

ohne Rand Logo kk ll farbe RGB 72dpi 26x12cm

 

 

 

Bethel-Briefmarkenbox-300x250

Elternbeirat


Die vertrauensvolle Zusammenarbeit und der Kontakt zwischen den Eltern, den pädagogischen Kräften und dem Träger sind die Voraussetzungen für eine gute pädagogische Arbeit.

Ende August / Anfang September finden auf den ersten Elternabenden die Wahlen zum Elternbeirat statt. Der Elternbeirat besteht aus drei Mitgliedern pro Gruppe, einem Vorsitzenden/einer Vorsitzenden, einem Stellvertreter/einer Stellvertreterin und einem Schriftführer/einer Schriftführerin. Die Wahlperiode beträgt ein Jahr.

Der Elternbeirat übernimmt nicht nur Arbeit und Verantwortung, sondern er hat auch die Möglichkeiten und Chancen, sich aktiv am Geschehen der Einrichtung zu beteiligen. Er übernimmt die Aufgabe, die Interessen der Eltern in der Einrichtung zu beleben und die Zusammenarbeit aller Beteiligten zu fördern.

Die Vorsitzenden aus allen Gruppen können sich auf einer weiteren Versammlung in den Gesamtelternbeirat wählen lassen. Der Gesamtelternbeirat besteht ebenfalls aus drei Mitgliedern, einem Vorsitzenden/einer Vorsitzenden, einem Stellvertreter/einer Stellvertreterin und einem Schriftführer/einer Schriftführerin.

Der Gesamtelternbeirat hat die Aufgabe, die Belange der gesamten Kindertagesstätte zu beraten. Alle drei Mitglieder des Gesamtelternbeirates sind gleichzeitig Mitglieder im Kindertagesstättenbeirat, der aus weiteren drei Vertretern des Trägers, drei Vertretern der Stadt Schwarzenbek und drei Vertretern des pädagogischen Personals besteht.

Die Mitglieder des Gesamtelternbeirates können sich  in der Stadtelternvertretung organisieren und arbeiten dort zusammen mit den Gesamtelternvertretungen aller Kindertagesstätten in Schwarzenbek  

 

Den aktuell gewählten Gesamtelternbeirat der Kindertagesstätte St. Franziskus finden Sie im Aushang an der Pinnwand im zentralen Flur.