Besucher
197344

 

 

ohne Rand Logo kk ll farbe RGB 72dpi 26x12cm

 

 

 

Bethel-Briefmarkenbox-300x250

Aktuelles / Infos

Auch Männer pflegen Ihre Angehörigen. Mit viel gutem Willen, Liebe und Kreativität stellen sie sich häufig von heute auf morgen der neuen Herausforderung. Doch oft folgt irgendwann die ernüchternde Erkenntnis: „Ich komme an meine Grenzen“.
Nun gibt es eine Veranstaltungsreihe für Männer an 8 Vormittagen. Es werden Antworten auf konkrete Fragen aus dem Alltag des Pflegenden gegeben. Zugleich bietet die Veranstaltungsreihe einen geschützten Raum, weil eben manches von Mann zu Mann besser besprochen werden kann.
Themen, die behandelt werden, sind unter anderem die Pflegeversicherung, Finanzierungsmöglichkeiten der Hilfsangebote, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung, Krankheiten im Alter, Krankenzimmer und Köperpflege, Lagerung und Mobilisation, Hilfsmittel, Ernährung, Kochen und Genuss, Demenz, Loslassen – Sterben.

Es ist soweit?!

Die KiTa St. Elisabeth hat seit April 2018 eine eigene Zeitung mit dem Titel "Schon gehört?!".

"Schon gehört?!" erscheint 4 x im Jahr und hängt zum Mitnehmen im Eingangsbereich der KiTa aus.

Konfirmandenzeit  - zusammen mit Gleichaltrigen über Gott und die Welt nachdenken, die Kirche und die eigene Kirchengemeinde kennenlernen - Zeit für neue Erfahrungen. Den Abschluss bilden die Entscheidung zur Konfirmation und das Fest. Das Pastorenteam der Ev.- Luth. Kirchengemeinde Schwarzenbek freut auf einen weiteren Jahrgang Konfirmandinnen und Konfirmanden. Der Unterricht beginnt nach den Sommerferien, die Konfirmation wird im Frühjahr 2020 sein. Anmelden können sich alle interessierten Jungen und Mädchen, die im Frühjahr 2020 mindestens 14 Jahre alt sind.

Wir freuen uns auf die nächste Familien-Frei-Zeit....

... vom 29. September bis zum 2. Oktober geht es in diesem Jahr in die Nähe von Bad Segeberg in das „Haus Rothfos“ am Mözener See.

Mit kleinen und großen Kindern, mit Jugendlichen und Erwachsenen freuen wir uns auf die gemeinsame Zeit: Zusammen reden und spielen, die Gegend erkunden, sich an den gedeckten Tisch setzen und gemütlich essen, über Gott und die Welt ins Gespräch kommen, vertraute und neue Gesichter wiedersehen oder kennenlernen – alles das hat seinen Platz in der Familien-Frei-Zeit.

Freunde finden auf den Kinderfreizeiten

Gleich zwei Freizeiten locken uns, in den Sommermonaten in die Welt zu reisen. Auf den Freizeiten werden wir gemeinsam Neues entdecken. Wir haben Zeit zum Singen, Spielen, kreativ sein, über Gott und die Welt sprechen und biblische Geschichten hören und erleben.

Zurück123Weiter