Besucher
160039

 

 

ohne Rand Logo kk ll farbe RGB 72dpi 26x12cm

 

 

 

Bethel-Briefmarkenbox-300x250

Kita St. Franziskus

kita sf

Die Kindertagesstätte St. Franziskus ist eine sozialpädagogische Einrichtung mit einem eigenen Betreuungs-, Erziehungs- und Bildungsauftrag, der in kirchlicher Verantwortung selbstständig wahrgenommen wird.

In unserer Einrichtung werden 158 Kinder aus Schwarzenbek in 9 Gruppen unabhängig vom religiösen Bekenntnis und von der Nationalität der Familien betreut.

Als Träger der kirchlichen Kindertagesstätte möchten wir die Voranmeldung in den Kindertagesstätten in Schwarzenbek verbessern und  haben uns dem zentralen Anmeldeverfahren der Stadt angeschlossen. 
Das neue Voranmeldeformular erhalten Sie in den Kindertagesstätten und bei der Stadt Schwarzenbek.

Die Einrichtung bleibt kalenderjährlich Dienstag bis Freitag nach Ostern, Freitag nach Christi Himmelfahrt und zwischen Weihnachten und Neujahr geschlossen. Außerdem wird die Einrichtung an einem rechtzeitig festzulegenden Tag für den Betriebsausflug und an zwei Teamfortbildungen geschlossen. Die Schließtage werden Ende März des Vorjahres bekanntgegeben. 

Für Geschwisterkinder gibt es eine 30 % Ermäßigung. Außerdem besteht die Möglichkeit einen Antrag auf eine Ermäßigung des Regelelternbeitrages aufgrund geringen Einkommens bei der örtlichen Stadtverwaltung zu stellen.

 

dm-singende Kita 
Wir sind eine singende Kindertagesstätte


Seit mehreren Jahren gibt es den „Musik-Garten“ als gruppenübergreifendes Angebot für Kinder ab vier Jahren, die Freude an Musik, Bewegung und Gesang haben. 2016 hat sich unsere Kindertagesstätte um das dm-Projekt „Singende Kindergärten“ beworben und den Zuschlag erhalten.
Acht Monate lang nehmen zwei pädagogische Fachkräfte an mehreren ganz- und halbtägigen Workshops teil. Zusätzlich werden sie von einer Musikpädagogin betreut, die an mehreren Tagen in unserer Einrichtung  gemeinsam mit den pädagogischen Fachkräften und den Kindern das Gelernte vertieft.
Im Mittelpunkt stehen das Singen in kindgerechter Stimmlage und Bewegungen. Das macht den Kindern nicht nur Freude, sondern stärkt auch das Gemeinschaftsgefühl und das Selbstvertrauen. Es schult das Gehör, die Körperspannung und die Konzentration. Die Sprache und die Artikulation werden verbessert und gefördert.
Gemeinsam üben die pädagogischen Fachkräfte mit den Kindern aus der Delfingruppe und den Waldameisen Bewegungslieder, Stimmspiele, Stimmspielgeschichten, rhythmische  Bewegungs- und Tanzlieder sowie Einzelstimmbildung. Alltägliche Situationen werden mit kleinen Liedern verknüpft. Das traditionelle Liedgut wird belebt und bleibt dadurch erhalten.
Damit die Eltern gemeinsam mit ihren Kindern zu Hause singen und tanzen können, erhält jedes Kind der Kindertagesstätte im Laufe des Projekts drei kleine Liederbüchlein „Lass uns singen!“.
Das Heft Nummer eins ist in den Osterkörbchen 2016 versteckt. Da die Kinder bereits viele Lieder kennen, werden sie begeistert mit einstimmen.

 

Singende Kita 2016 Singende Kita 1 2016 Singende Kita 2 2016