Besucher
160039

 

 

ohne Rand Logo kk ll farbe RGB 72dpi 26x12cm

 

 

 

Bethel-Briefmarkenbox-300x250

Freundeskreis Schwarzenbeker Kirchenmusik

Damit auch in Zukunft bedeutende kirchenmusikalische Werke unter Verpflichtung ausgesuchter Orchester, Vokal- und Instrumentalsolisten aufgeführt werden können, bedarf es der finanziellen Unterstützung durch den Freundeskreis.

Zum Freundeskreis gehören Menschen, denen die Erhaltung und Förderung der Kirchenmusik in Schwarzenbek am Herzen liegt.

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Freundeskreises werden über die kirchenmusikalischen Aktivitäten in Schwarzenbek informiert und erhalten frühzeitig zusätzliche Informationen über vom Freundeskreis geförderte Konzerte.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Kantor Markus Götze.

 

Freundeskreis für die Kirchenmusik der Ev. – Luth. Kirchengemeinde Schwarzenbek

Wozu er dient:

1. Damit auch in Zukunft die nun schon bestehende Tradition anspruchsvoller Aufführungen von Kantaten, Oratorien, chorsinfonischen Werken anderer Art und Kindermusicals fortgesetzt werden kann, bedarf es der finanziellen Unterstützung des Freundeskreises. Der Freundeskreis ist selbstlos tätig. Die Verantwortung für die zweckgebundene Verwendung der Gelder trägt der Kirchengemeinderat.

2. Dem Freundeskreis können alle Personen beitreten, denen die Erhaltung und weitere Förderung der Vielfalt unserer Kirchenmusik am Herzen liegt.

3. Die Mitglieder des Freundeskreises werden gebeten, die Kirchenmusik durch zweckgebundene Spenden an unsere Ev.- Luth. Kirchengemeinde zu unterstützen.

4. Die Spenden sind steuerabzugsfähig. Für Spenden unter 10 Euro wird aus verwaltungstechnischen Gründen keine Spendenbescheinigung erteilt.

5. Die Mitglieder des Freundeskreises werden regelmäßig  über die anstehenden Konzerte in der St.-Franziskus-Kirche informiert, besonders berücksichtigt werden dabei Konzerte, die der Freundeskreis unterstützt.

6. Mitglieder des Freundeskreises erhalten bei Konzerten mit Eintrittskarten unterschiedlicher Preisklassen pro Mitglied eine Karte zu einem ermäßigten Preis.

7. Der Mindestbeitrag pro Jahr für den Freundeskreis beträgt 30,00 Euro.

 

 

Sie können sich hier die Anträge als PDF-Dokumente laden. Bitte geben Sie diese ausgefüllt im Kirchenbüro ab.

Beitritt 2015             Einzug